Unfallschaden

Bagatelle oder Totalschaden? Was ist zu tun?

 

Täglich kracht es bis zu 3.000 mal auf Deutschlands Straßen. Dabei kommt vom Kratzer bis zum Totalschaden alles vor. Doch was ist nun zu tun? Darf ich einen Schadengutachter hinzuziehen? Und wer bezahlt diesen? Oder ist gar nichts passiert und der Kratzer ist schnell wegpoliert?

Unfallschaden prüfen lassen!

Diese Fragen sollte man besser nicht allein entscheiden. Ob der angerempelte Stoßfänger durch Polieren wieder instand gesetzt wird oder das Bauteil ersetzt werden muss: Das sollte von einem Sachverständigen für Schäden und Bewertung genauer geprüft werden.

Dieser kann dann auch gleich entscheiden wer für den Schaden aufkommt.

Ob Haftpflichtschaden oder Kaskoschaden, hier ist der Laie schnell einem Irrtum aufgesessen.

Das größte Problem hierbei ist, dass der Schaden als solcher meist gar nicht zu erkennen ist. Erst nach Demontage der oberflächlichen Bauteile, wie zum Beispiel nach der Entfernung der Stoßfängerabdeckung, wird der Schaden voll umfänglich erkennbar und die Schadenshöhe steigt erheblich an.

Begrenzen Sie Ihr Risiko. Beauftragen Sie uns, die Experten von Kfz-Natzius.

Wir beraten Sie umfassend und unterstützen Sie mit der Erstellung eines Schadensgutachtens.

Rufen Sie uns dazu einfach an:

Telefon: +49 381 69 69 59